Nächste Termine

„Ladies (K)Night – Was wollen Frauen“ , frei erzählt von Franziska Bauer.

Donnerstag, 14.11.2019 um 19:30 Uhr (bis ca. 21.30 Uhr)

im DAS KULT, Hamburger Str. 273, Schimmelhof Eingang C2, Braunschweig
Reservierung: 0531 2601126 | mail@erzaehlwerkstatt-bs.de
Eintritt: 10 €, ermäßigt 6 €

„Ladies (K)Night“

Die Potsdamer Erzählerin Franzi Bauer stellt sich, wie König Arthus die Frage: Was wollen Frauen? Er findet viele Antworten. Aber welche stimmt? Wir begeben uns auf die Suche und treffen auf einen Prinzen, der sich beweisen will, begegnen einem bedrohlichen schwarzen Ritter und einem schmächtigen jungen Mann mit sehr großem Potenzial. Kommen Sie mit ihr auf eine Reise voller Mythen, derben Schwänken und Märchen, die Sie so nicht kannten. Vielleicht werden wir am Ende eine Antwort auf diese Frage zu finden.

Vor dem Auftritt des Gastes gehört die Bühne – wie immer bei einer Offenen Erzählbühne – allen Erzählfreudigen aus dem Publikum. Wir freuen uns auf Märchenhaftes, Kurioses, selbst Erlebtes oder Erfundenes.
Durch den Abend führt  Dorothea Nennewitz.

Ein herzliches Willkommen sagen,

Brigitte Vaupel, Erzählwerkstatt Braunschweig e.V.
Dorothea Nennewitz und Sybilla Pütz, künstlerische Leitung

Unbox Deine Stadt - Spurensuche und Zukunftswerkstatt in Schöningen

„Unbox Deine Stadt“ wird der Verein Erzählenswert
vom 26. bis 30. August 2019, vom 4. bis 8. November 2019 und vom 2. bis 3. Juli 2020 mit vier  10. Klassen des Gymnasium Anna Sophianeum durchführen. Es geht um leer stehende Geschäftshäuser in der Innenstadt der Kleinstadt schöningen. Jede Klasse wird „ihr“ Haus zugeteilt bekommen und in den Workshops jeweils zusammen mit zwei professionellen Erzählkünstlerinnen diese Häuser erkunden.
In der ersten Woche im August machen wir uns mit dem Haus und seiner Geschichte vertraut, im zweiten Workshop im November entwickeln wir Ideen und Utopien zu den Häusern.

Die Ergebnisse der beiden Workshops zeigen die Klassen in den Häusern bei einer öffentlichen Präsentation am Freitag, 8.11.2019,

Projektleitung: Dorothea Nennewitz

 

WortWelten 2019

6. bis 28. Mai 2019

Erzählkunst-Workshops für Kinder und Jugendliche in einer mongolischen Jurte

26. Mai 2019

11 Uhr und 15 Uhr

Familientag mit Erzählkunst in der Jurte

WortWelten 2018

11. bis 29. Juni 2018

Erzählkunst-Workshops für Kinder und Jugendliche in einer mongolischen Jurte

Abendveranstaltung für Erwachsene in einer mongolischen Jurte

Feine Steine, feste Stoffe
Erzählkunst für Erwachsene am Freitag, 22.6.2018, 20 Uhr

Stoffe hüllen uns ein, wärmen, schützen und kleiden uns. Mit Stoffen zeigen wir, wer wir sind und was wir zu bieten haben.

Steine umgeben uns: Sie gestalten Landschaftsbilder, formen Gebirge und Schluchten, Flüsse und Ozeane. Wir bauen unsere Häuser und pflastern unsere Straßen mit ihnen, wir tragen sie als Schmuck und stellen sie auf unsere Gräber. Steine sind uralt und stehen für Weisheit, Klugheit, Ewigkeit. Steine sind hart und fest, Stoffe zart und weich. Und überall auf der Welt erzählen Märchen und Geschichten von Stoffen und Steinen. Und Dorothea Nennewitz und Kathleen Rappolt erzählen schwungvoll, mit ausdrucksstarken Stimmen und voller Humor diese Geschichten.

 

Erzählwerkstatt Seminarangebote

Fortbildung: „Methoden zum freien Erarbeiten von Geschichten“

Eingeladen sind alle ErzählerInnen, die verschiedene Methoden kennen lernen möchten, mit denen man sich kreativ vom geschriebenen Wort löst, dabei aber nicht die Geschichte „verliert“, sondern intensiver kennenlernt und in Bildern verinnerlicht.

Samstag 07.04.2018 von 10 bis 16 Uhr

Ort: Gemeindehaus der Kirche in Esbeck

Hauptstr. 8

38364 Schöningen-Esbeck

http://erzaehlwerkstatt-bs.de/Angebote/angebote.html

Anmeldung über die Referentin:

Dorothea Nennewitz

Erzählerin (zertifiziert von der Universität der Künste in Berlin)

und Naturpädagogin (zertifiziert von der Naturschule Freiburg).

Fon: 05352 907916

Mail: d.nennewitz@t-online.de

Erzählfestival Braunschweig

Die Kunst guter Geschichten: Vom 16. bis 18 März 2018 findet zum zweiten Mal im Theater „Das Kult“ das Braunschweiger Erzählfestival statt.

An drei Tage gibt es an vier Spielstätten 33 Aufführungen zu erleben.

Mit dabei am 17. März 2018:

„Kinder, Kinder“ mit Dorothea Nennewitz und Sybilla Pütz

16. bis 18 März 2018

14 Uhr und 16.30 Uhr, Studio Hoppe,
Programm für Erwachsene.


Rauf und runter geht’s im Leben mit Kindern: Geburt, rosige Babybacken, rotzige Nasen, pickelige Stirn, bärtiges Kinn, rote Lippen, erster Kuss und Kindeskinder – doch auch manch „graues Haar“ gehört dazu.

Dorothea Nennewitz und Sybilla Pütz erzählen weise, muntere und freche Geschichten zu diesen Zweier-, Dreier- und Vielfachbeziehungen der Generationen. Sie schaffen es, dass wir uns dabei schmunzelnd selbst entdecken.

Flyer (PDF)

Premiere „Offene Erzählbühne Braunschweig“ im Theater Das KULT in Braunschweig mit dem Erzählduo Pütz & van Steenhoven

 

Es gibt viel zu erzählen, darum willkommen bei der „Offenen Erzählbühne“ im Theater DAS KULT! Am 8. Februar feiern wir die Premiere dieser neuen Veranstaltungsform in Braunschweig. Im ersten Teil des Abends kann das Publikum selbst auf Tuchfühlung mit der Bühne gehen und Geschichten auspacken und Märchenhaftes, Kurioses oder Erfundenes erzählen. Nach der Pause lädt uns das Erzählduo Miriam van Steenhoven und Sybilla Pütz ein zu seinem Programm „Geflügelte Geschichten“. Ihre humorvollen Texte erzählen die Erzählkünstlerinnen als Tandem auf Deutsch und Niederländisch.

 

Durch den Abend führt die Mitinitiatorin und Erzählerin Dorothea Nennewitz

 

Donnerstag, 8. Februar 2018, 19.30 h

 

Weitere Termine mit Erzählkünstler*innen von nah und fern:

26.04. | 06.09. | 08.11.2018

>>PDF

 

Eintritt: 10,00 € | ermäßigt 6,00 €

Beginn: 19.30 Uhr
Veranstaltungsort: DAS KULT, Hamburger Str. 273, Schimmelhof (C2), Braunschweig
Reservierung, Vorverkauf: Tel. 0531 / 2601126
www.daskult-theater.de

Veranstalter: Erzählwerkstatt Braunschweig e.V.

Künstlerische Leitung und Moderation: Dorothea Nennewitz und Sybilla Pütz

Volkshochschule Braunschweig

Berufsbegleitende Qualifizierung zur
Fachkraft für Natur- und Waldpädagogik

September 2018 – August 2019

23. Februar 2019, 9.00 bis 16.00 Uhr

Modul: Märchen, Theater und Spiel
Dozentin: Dorothea Nennewitz

>>PDF

Ausbildung zur Gästeführerin/zum Gästeführer/zum Geoguide

 

Eine gute Gästeführung macht Spaß: Denen, die in den Genuss der Führung kommen und Neues über Land und Leute, Kultur und Natur erfahren. Und auch denen, die die Führung anbieten.

Eine Besonderheit dieses Kurses: Wir bilden nicht nur Gästeführer*innen aus, sondern auch Geoguides für Führungen mit dem Schwerpunkt Geologie und Landschaftskunde.

 

November 2017 bis September 2018
Kursleitung und Beratung:

 

Dorothea Nennewitz

Erzählerin/Naturpädagogin/Dipl. Ing. Agrarwirtschaft

 

>> PDF

Adventswald Familiensonntag

 

„Von Mäusen und Vater Frost – Im Winterwald ist einiges los“ – Geschichten mit Dorothea Nennewitz

 

Sonntag, 3. Dezember 2017

 

Ort: Waldforum Riddagshausen, Ebertallee 44, 38104 Braunschweig

Veranstalter: Niedersächsische Landesforsten/Walderlebniszentrum Waldforum Riddagshausen

Keine Anmeldung, Eintritt frei

www.waldforum-riddagshausen.de

WortWelten 2017

 

Wortwelten treffen LebensWelten

Erzählkunst-Workshops für Kinder und Jugendliche in einer mongolischen Jurte

19. – 30. September 2017  

 

Abendveranstaltung für Erwachsene in einer mongolischen Jurte

Fortuna schmunzelt, kichert, lacht

Samstag, 23. September 2017, 19:00 Uhr

 

 http://wortwelten-online.de/

 

Biolandhof Werragut,
Auer Str. 38 (Aussiedlerhof)
37269 Eschwege-Niederdünzebach

 

9. Wolfenbütteler Kulturnacht

 

Wolfenbüttel feiert die lange Nacht der Kultur am 16. September 2017. Bereits zum 9. Mal öffnen am 16. September 2017 rund 50 Veranstaltungsorte ihre Pforten und bieten ein vielfältiges und umfassendes Kulturprogramm. Zahlreiche Kulturschaffende aus Wolfenbüttel und der Region sorgen dafür, dass die Lessingstadt den zahlreichen Besuchern ihre kulturelle Vielfalt präsentiert.

 

Sa, 16. September 2017

 

Erzählkunst mit Dorothea Nennewitz

 

19 Uhr, Kasematten, Seeliger Park (Seite 21 im Programm)

21 Uhr, Roncallihaus, Harztorwall 2, (Seite 27 im Programm)

Italienische Märchen frisch und frei erzählt.
Die Geschichten servieren lustig, deftig und hintersinnig manche Lebensweisheit

9. Helmstedter Kulturnacht

 

Erzählkunst mit Dorothea Nennewitz

Das Märchen der Märchen

Märchen und Geschichten aus Italien, frei vorgetragen

 

Sa, 9. September 2017

21.00-21.20 Uhr, Eiscafé Venezia, Neumärker Str. 10

 

https://www.kulturnacht-helmstedt.de/

Elfenpfad Langeleben – Die Landschaft erzählt:
Märchen, Geschichten und Geschichte am Wegesrand und um uns herum

 

Bei unseren Wanderungen entdecken wir Interessantes am Wegesrand, lauschen frei erzählten Märchen und Geschichten, hören Altes und Neues zur Geschichte der Wald- und Wiesenorte, die wir besuchen, und genießen unser selbst mitgebrachtes Picknick.

Besonders geeignet für Kinder ab dem Grundschulalter und ihre Erwachsenen (Eltern, Großeltern…).

 

Leitung:

Dorothea Nennewitz, Dipl. Ing. Agrarwirtschaft, Erzählerin und Naturpädagogin

 

So, 9. Juli 2017, 11.00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Langeleben, 38154 Langeleben

Kosten: Spende

Mitzubringen: Wetterfeste Kleidung, Picknick

Veranstalter: GEOPARK

Anmeldung: d.nennewitz@t-online.de

Zauberworte

 

Märchen und Geschichten ERZÄHLEN und gestalten

Märchen und Geschichten sind ein besonderer Schatz und wenn sie frei erzählt werden, sind die Zuhörer mit besonderer Aufmerksamkeit dabei. Fangen wir einfach wieder an, frei zu erzählen. Der Kurs weckt den Spaß daran und hilft dabei, sich für das Erzählen kreativ von den Texten zu lösen.

 

Sa. 26.08.2017 von 9:00-16:00

im Seminarraum und Garten der Naturwerkstatt in Holle/Sillium, Am Berge 3

 

Kursgebühr 60 € (inkl. kleinem Mittagsimbiss)

Dozentin Dorothea Nennewitz, Erzählerin und Naturpädagogin

 

Anmeldung

und weitere Infos unter
info@waldwerk-akademie.de

 

http://www.waldwerk-akademie.de/